Aktuelle Stellenausschreibungen

Die Arbeitnehmerkammer Bremen sucht zum nächstmöglichen Termin einen Referenten (m/w/d) für Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik

Schwerpunkte der Tätigkeit sind die Analyse und arbeitnehmerorientierte Bewertung der betrieblichen Beschäftigungspolitik, der Tarifpolitik und der beruflichen Weiterbildungspolitik.  Hierzu gehören u.a.:

  • Instrumente der betrieblichen Beschäftigungspolitik (z.B. Weiterbildung, Führung, Arbeitszeit) zu bewerten
  • die bundes- und landespolitische Ausgestaltung der beruflichen Weiterbildung zu analysieren sowie konzeptionelle Vorschläge zur Weiterentwicklung zu erarbeiten
  • die Neuausrichtung der beruflichen Weiterbildung und der entsprechenden Infrastruktur angesichts der Transformation zu begleiten
  • Entwicklungen der Tarifpolitik zu untersuchen und Maßnahmen zur Steigerung der Tarifbindung insbesondere auf Landesebene zu erarbeiten

Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes, einschlägiges wissenschaftliches Studium – z.B. der Sozial-, Rechts- oder der Arbeitswissenschaften
  • sehr gute Kenntnisse in den Politikfeldern des Referates
  • den sicheren Umgang mit Statistiken u. die Fähigkeit zur Durchführung empirischer Analysen  
  • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen, kommunikatives Geschick u. sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit  

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle, eigenständige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine unbefristete Vollzeitstelle (39,2 Std./Wo.), die auch jeweils in Form von Teilzeitstellen besetzt werden kann
  • die Anwendung des Tarifvertrages der Länder (TV-L) und eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 des TV-L incl. einer zusätzlichen Altersversorgung (VBL)
  • eine flexible und lebensphasenbezogene Gestaltung der Arbeitszeit
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und Fitnessangebote
  • die Mitarbeit in einem Team hochqualifizierter Referent/innen
  • die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung

Schwerbehinderte Menschen werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (nur Kopien) bis zum 03.06.2022 an die Arbeitnehmerkammer Bremen, Personalabteilung, Frau Emmerich, Bürgerstr. 1, 28195 Bremen oder per Email als PDF-Anhang an personal@arbeitnehmerkammer.de.

 


Die Arbeitnehmerkammer Bremen sucht für Ihre Geschäftsstellen in Bremen Stadt einen Leiter des EDV-Bereiches (m/w/d)

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen

  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der IT-Landschaft sowie der Telekommunikationssysteme für 145 Mitarbeitende
  • Analyse, Konzeption und Weiterentwicklung von IT-Service-Management-Prozessen
  • Sicherstellung der IT-Sicherheit durch organisatorische und technische Maßnahmen
  • Koordination und Umsetzung fachspezifischer und fachübergreifender IT-Projekte
  • Fachliche Führung eines vierköpfigen Teams
  • Sicherstellung des Anwendersupports mit dem Team
  • Steuerung und Koordination externer Dienstleister
  • Budgetplanung und Mitwirkung bei der Beschaffung der benötigten IT-Komponenten

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informationstechnologie oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen
  • Kenntnisse und Erfahrungen zu den Prozessen des IT Service-Managements
  • fundierte Kenntnisse der gängigen Netzwerktechnologien (u.a. Fibre Channel, VLAN, WLAN, VoIP) und im Bereich Microsoft Client/Server-Betriebssysteme sowie grundlegende Kenntnisse zu Linux
  • gute Kenntnisse im Bereich von virtualisierten Server- und Desktopumgebungen
  • Erfahrung im IT-Projektmanagement
  • sehr gute analytische Fähigkeiten und einen zuverlässigen und strukturierten Arbeitsstil
  • Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung

Wir bieten

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine unbefristete Vollzeitstelle (39,2 Std./Wo.)
  • die Anwendung des Tarifvertrages der Länder (TV-L) und eine Vergütung - abhängig von den individuellen Voraussetzungen – bis zur Entgeltgruppe 13 des TV-L inkl. einer zusätzlichen Altersversorgung (VBL)
  • eine flexible und lebensphasenbezogene Gestaltung der Arbeitszeit
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und Fitnessangebote
  • Mitarbeit in einem angenehmen und engagierten Team
  • die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung

Schwerbehinderte Menschen werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (nur Kopien) bis zum 22. Mai 2022 an die Arbeitnehmerkammer Bremen, Personalabteilung, Frau Emmerich, Bürgerstr. 1, 28195 Bremen oder per Email als PDF-Anhang an personal@arbeitnehmerkammer.de.

 


Ausgezeichnete Arbeitnehmerkammer

 

Im Dezember 2021 hat die Arbeitnehmerkammer erneut erfolgreich die Zertifizierung zum "audit berufundfamilie" abgeschlossen. Seit 2006 wird die Arbeitnehmerkammer alle drei Jahre auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie überprüft.

Im Fokus der kommenden Jahre steht eine lebensphasen- sowie familienbewusste Führungs- und Unternehmenskultur. Aus der Altersstruktur ergeben sich Themen wie Gesundheitsmanagement, alternsgerechte Personalentwicklung und altersgerechte Qualifizierung sowie Wissens- und Nachfolgemanagement. Zudem sollen Betriebe im Land Bremen über das externe Engagement zu entsprechendem eigenen Engagement im Bereich der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Vielfalt motiviert werden.

Zum Herunterladen: Das Kurzporträt mit den Zielen des Audits, den durchgeführten und den zukünftigen Maßnahmen.

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen
In Google Maps ansehen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen
In Google Maps ansehen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven
In Google Maps ansehen

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2022 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2019 Arbeitnehmerkammer Bremen